Ich hinke mal wieder hinterher ;-) aber kein Wunder, das Wetter macht mich "mau" (sagte meine Mutter immer *ggg*). Hinzu kommt noch das der PC in einem der wärmsten Räume in der Wohnung steht, so das ich meist keine Lust habe zu tippen.

Aber hier nun meine Beiträge zur Farbe Schwarz:

Meine Stricktasche, genäht von einem absolut lieben Menschen. Weitere Bilder könnt ihr hier www.myblog.de/strickoase sehen (die Bilder hab ich gemacht und der "oase" zur Verfügung gestellt ;-)

Eine schwarze Rabenkrähe:

Am Sonntag kam auf 3sat ein total interessanter Bericht über diese Tiere. Sie gehören nicht umsonst zu den intelligentesten Tieren im Tierreich.

So das wars auch schon wieder. Sonntag werde ich noch die nächsten reinsetzen und dann ist erst mal Schicht im Schacht - URLAUB!!!!

2 Kommentare 6.7.10 18:53, kommentieren

Werbung


KW 25 - Farbe: Braun

Sind eigentlich mehr Braun-Schattierungen, aber die Gänsefamilie fand ich niedlich und die Spatzen einfach nur dreist *ggg*. Sie futtern den Hyazinth-Aras das Essen weg ;-)

4 Kommentare 28.6.10 20:59, kommentieren

Mal wieder von mir hören lassen will ;-)

Erst einmal vielen Dank für die lieben Worte. Spocky war ein ganz besonderer Vogel. Aber ich glaube das kann man auf dem einen Foto auch ganz gut sehen. Nach über einer Woche ist der Alltag in der Voliere noch nicht wieder angekommen. Sunny dreht auf wie sonst nie, darf sogar Bonny füttern - früher hätte es "Kloppe" gegeben. Die Wellis interessiert es nicht, sie haben ja selber in diesem Jahr schon wieder 2 Verluste hinnehmen müssen.

Im Moment bin ich auch sehr lustlos. Habe eine akute Gastritis (die sich jetzt grade wieder meldet :-( Angefangen hat es am Freitag vor einer Woche in Hessen, ich dachte erst ich hätte das Essen nicht vertragen. Als am Dienstag die Symptome dann typisch wurden, bin ich Mittwoch noch im Büro gewesen, hab mich nach dem Frühstück abgemeldet und bin zum Arzt gefahren. Der hat mich dann 2 Tage aus dem Verkehr gezogen. Da ich noch nicht 100%ig wieder fit bin, hätte er mich auch noch länger krank geschrieben, aber mir ist schon nach 2 Tagen die Decke auf den Kopf gefallen und LAG ist jetzt auch noch 4 Tage auf Dienstreise. Jedenfalls hab ich im Moment zu nichts richtig Lust. Kommt vielleicht auch von dem Unwohlsein nach dem Essen. Ich wusste nicht, das man sich so vollgefressen *ggg* fühlen kann, nach etwas Kartoffelpü und Ei.

Noch nicht mal zum stricken hab ich Lust - und das soll schon was heißen.

Das ich gestern auch das Spiel nicht verfolgt und LAG sogar zu Bekannten geschickt habe, liegt auch daran, das ich jeglichen Stress meiden soll. Mein Chef weiß das und kam heute an, ob man was an der Situation an sich ändern könnte. Aber ehrlich gesagt fühle ich mich auf der Arbeit gar nicht gestresst. Das letzte Mal das ich ne Gastritis hatte, war meine Mutter der Auslöser - und die kann es diesmal definitiv nicht sein *gg*.

Ich versuche mich ein wenig zu entspannen, gucke im Netz nach Möglichkeiten im Urlaub (nur noch 2 1/2 Wochen YEAH!) mich verwöhnen zu lassen. Massagetermin hab ich heute schon abgemacht. Maniküre kommt auch noch dran. Pediküre lass ich normalerweise mitmachen, aber da ich seit einigerzeit regelmäßig zum Podologen gehe brauch ich das nicht mehr.

Die Wärme lässt mich auch faul werden. Mehr als 25 Grad vertrag ich einfach nicht. Trotzdem besser als ein langer "arschkalter" Winter. Witzigerweise kam heute der erste Herbst/Winter-Katalog an.

Tja, lange Rede kurzer Sinn - ich werde mal die Bilder von "Farbe bekennen 2010" reinstellen und mich dann wieder "E-Mail für mich" ansehen.

2 Kommentare 28.6.10 20:55, kommentieren

Ganz plötzlich ...

verstarb unser Bourke-Sittich-Hahn Spocky (auch bekannt unter dem Namen Buddah).

Am Freitag hatten wir geplant übers WE nach Hessen zu fahren und uns mit Bekannten zu treffen, die auch diese Art der Sittiche halten.

Wir kamen morgens ins Geierzimmer und da lag er bereits tod in der Voliere.

Für mich ist es besonders schwer, da er immer mein Liebling war und ich auch mit ihm schmusen konnte. Er hatte die Ruhe weg und wenn er manchmal da saß, aufgeplustert wie ein kleiner Buddah da neckten wir ihn damit, ob er denn wohl meditieren würde.

Er wird von allen vermisst, besonders von seinem Kumpel Sunny.

 

3 Kommentare 20.6.10 19:04, kommentieren

Woche 5 - Orange:

Tulpen im WVP Walsrode.

Angestrickt...

2 Kommentare 20.6.10 18:40, kommentieren

Heute mal dran gedacht:

stündlich... genügend trinken.

täglich... grüsst der nächste Stau!

wöchentlich... im Wechsel arbeite ich „früh“ und „spät“

monatlich... gibt es nix

vierteljährliche... Blutabnahme nervt

jährlich... freue ich mich auf unseren Urlaub…

dazu passt... heute mal nix

2 Kommentare 16.6.10 18:16, kommentieren

Heidi Kabel ist gestorben!

Habe grade erfahren, das Heidi Kabel im Alter von 95 Jahren heute morgen verstorben ist.

Viele in meinem Alter können mit ihr nix anfangen, aber ich habe alle Stücke mit ihr gesehen und hatte das Glück, sie auf ihrer Abschiedstournee zu erleben.

Zusammen mit meinen Eltern habe ich immer vorm Kasten gehangen, wenn es die Stücke aus dem Ohnsorg-Theater kamen (Tratsch im Treppenhaus könnte mich heute noch kugeln). Auch später in ihren TV-Rollen hab ich sie gerne gesehen.

Ein Stück Volkstheater ist damit verloren gegangen - wie damals bei Willy Millowitsch.

2 Kommentare 15.6.10 13:36, kommentieren


Werbung