Ganz plötzlich ...

verstarb unser Bourke-Sittich-Hahn Spocky (auch bekannt unter dem Namen Buddah).

Am Freitag hatten wir geplant übers WE nach Hessen zu fahren und uns mit Bekannten zu treffen, die auch diese Art der Sittiche halten.

Wir kamen morgens ins Geierzimmer und da lag er bereits tod in der Voliere.

Für mich ist es besonders schwer, da er immer mein Liebling war und ich auch mit ihm schmusen konnte. Er hatte die Ruhe weg und wenn er manchmal da saß, aufgeplustert wie ein kleiner Buddah da neckten wir ihn damit, ob er denn wohl meditieren würde.

Er wird von allen vermisst, besonders von seinem Kumpel Sunny.

 

20.6.10 19:04

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Frau Landgeflüster / Website (20.6.10 19:20)
Ach, liebe Birgit, das tut mir leid! :-(


kelly / Website (24.6.10 16:06)
liebe birgit,
es ist so traurig wenn eines unserer mitgeschöpfe plötzlich nicht mehr da ist.
so lieb wie du ihn beschreibst ist es ein grosser verlust, deine zärtlichkeit benötigen nun die anderen.
sei lieb gegrüsst!
kelly

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung